Nachrichten-Portal

Mesut Özil meldet sich auf Instagram


Am Freitag hat Mesut Özil seine Freundin Amine Gülse in der Türkei geheiratet. Nach der großen Sause am Bosporus hat sich der Fußball-Star nun auf seinem Instagram-Profil zu Wort gemeldet.

Insgesamt waren 300 Gäste zu der Hochzeit im luxuriösen Four-Seasons-Hotel, einem osmanischen Palast aus dem 19. Jahrhundert, eingeladen. Trauzeuge war kein Geringerer als der umstrittene Präsident Erdogan. Gefeiert wurde nach traditionellen türkischen Bräuchen. Nachdem sich Mesut Özil und seine Amine das Jawort gegeben haben, reagierte der Star-Kicker auch auf seinem Instagram-Profil auf diesen besonderen Tag. 

“Mrs. und Mr. Özil”

Der 30-Jährige veröffentlichte zwei Bilder von der pompösen Zeremonie. Beide zeigen das Brautpaar mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht am wohl glücklichsten Tag ihres Lebens. Verliebt schauen sich beide in die Augen und können kaum die Finger voneinander lassen. “Mrs. und Mr. Özil”, schreibt der Kicker schlicht und einfach dazu. 

Bei Özils Fans wird der Post begeistert aufgenommen. “Herzlichen Glückwunsch an mein Idol”, schreibt ein User. Ein anderer Follower meint: “Ich wünsche dir ein tolles Leben mit deiner Ehefrau.”  “Allles Gute, Bruder”, lautet ein weiterer Kommentar. 

Auf dem Instagram-Profil von Amine ist noch kein Statement zur Hochzeit zu lesen. Doch das scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Gülse und Özil sind laut Medienberichten seit 2017 ein Paar. Verlobt sind sie seit Januar. Die Flitterwochen will das Paar laut Medienberichten in der Türkei verbringen. Dabei soll es in ihre neue Villa an der Ägäis-Küste gehen.





Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *