Nachrichten-Portal

Das sagt sie nach der Hochzeit von Mesut Özil


Am Freitag heiratete Mesut Özil seine große Liebe Amine Gülse am Bosporus. Kurze Zeit später meldet sich seine Ex-Freundin Mandy Capristo auf Instagram zu Wort.

Mit 300 Gästen feierte Fußball-Star Mesut Özil seine Hochzeit mit Model Amine Gülse in der Türkei. Die Sause fand im pompösen Four-Seasons-Hotel statt, einem osmanischen Palast aus dem 19. Jahrhundert. Kurz nach der Hochzeit hat nun auch Ex-Freundin Mandy Capristo in einem Post persönliche Worte geschrieben.

“Wenn das Glück einer Person dir immer am Herzen lag, dann freust du dich auch für sie, wenn sie jemanden gefunden hat, der so viel besser zu ihr passt … und das tue ich. Blessings to you and your family”, so die 29-Jährige auf Instagram. Der Beitrag wurde mehr als 20.000 Mal mit einem Herzen markiert. Über 300 Kommentare befinden sich mittlerweile darunter. 

“Das zeigt, dass sie sich für Mesut freut”

Die Fans bewundern Mandy für ihre aufrichtigen Worte. “So sollten wir alle denken, das tut uns selber auch viel besser”, schreibt eine Nutzerin. “Das zeigt, dass sie sich für Mesut freut”, meint eine Abonnentin. “Du hast eh was viel besseres verdient und irgendwann kommt bei dir auch der Eine”, ergänzt ein Fan. “RIP Ozisto”, lautet ein weiterer Kommentar. Ozisto war übrigens der Spitzname von Mandy und Mesut, der sich aus ihren Nachnamen zusammengesetzt hat.

Die beiden lernten sich 2012 kennen und wurden kurze Zeit später ein Paar. Im Jahr 2014 trennten sie sich wieder. 2015 folgte bei der “Bambi”-Verleihung in Berlin das Liebes-Comeback, das allerdings kurze Zeit später wieder Geschichte war. Mandy hat sich schon seit längerer Zeit mit keinem neuen Mann an ihrer Seite gezeigt.





Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2019 NASEOBLOG - Alle Rechte vorbehalten